Er ist da der neue Kiezplan!
Am 23.05.2019 wurden die ersten Exemplare bei typisch Berliner Leierkastenmusik vom Geschäftsstraßenmanagement Müllerstraße und der StandortGemeinschaft Müllerstraße e.V. verteilt.

Sie sind ab sofort auch in unserer Geschäftsstelle erhältlich.

Hallo Müllerstraßen-Gemeinschaft!

Wir, die wir an der Müllerstraße und im Umfeld Waren oder Dienstleistungen in verschiede­nen Branchen anbieten, Wohnungen, Gewer­be- oder Ladenflächen vermieten, ein Handwerk ausüben, Kunst und Kultur betreiben, prägen damit die Müllerstraße. Besonderheiten, Interessantes unserer Müllerstraße herauszustellen oder zu entwickeln sollte daher unser gemeinsames Anliegen sein: Müllerstraße aktiv

Da die Müllerstraße seit 2009 in das Förderprogramm Aktive Stadtzentren aufgenommen ist, haben wir beste Voraussetzungen an der Entwicklung der Müllerstraße mitzuwirken, sie zu gestalten.

Als Teilnehmer und gern auch Gastgeber des monatlichen "Händlerfrühstück" erhalten wir aktuelle Informationen durch die Mitarbeiter des Geschäftsstraßenmanagements und den Vorstand der StandortGemeinschaft, können Ideen und Vorschläge diskutieren und beschließen, haben Gelegenheit, uns kennen zu lernen und unsere Anliegen zu besprechen.

 

Der Einsatz desLogos und Corporate Design Müllerstraße“ für unsere Werbung - Postkarten, Plakatwerbung, Einkaufstüten, u.ä. - unterstützt gleichzeitig die Werbung für den Standort Müllerstraße.

Die "Mitgliedschaft in der StandortGemeinschaft Müllerstraße e.V."  ist für alle eine Plattform, die mit vielfältigen Aktionen und Angeboten das Image der Müller­straße prägen.

Seit 2013 ist der Verein in enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsstraßenmanagement und mit Unterstützung des Aktiven Zentrums und des Bezirksamt Mitte engagiert eigene Aktionen und Projekte zu initiieren und zu organisieren:

Die KunstaktionMein Wedding - Bilder von Künstler*innen aus dem Wedding im öffentlichen Raum auf dem Mittelstreifen der Müllerstraße – ist im sechsten Jahr auf einem guten Weg ein Markenzeichen für die Müllerstraße zu werden.

Weitere Projekte, die der Verein mit Unterstützung des Geschäftsstraßenmanagements angeschoben hat sind:

• das Treffen "members & friends“

Dinér en blanc an wechselnden Orten im Wedding seit 2014

• die "Willkommenstüte"  für Neu-Weddinger seit 2015 – ein Projekt unterstützt vom Gebietsfonds

• ein Nikolausfest und die Teilnahme an einem Weihnachtsmarkt auf dem Leopoldplatz

• saisonale Aktionen, wie die Ostereier-Malaktion, jährliche Adventskalender-Aktionen

• Einzelhandelsforen 2013, 2014 und 2018

Workshops zu Schaufenstergestaltung (2014) und Digitalisierung (2018)

Müller-Tipp 1 - 6